Freehand Nageldesign Blau Mint

06/11/2016
Nageldesign Freehand Blau Mint

Nageldesign Freehand Blau Mint

 

Heute zeige ich euch mein Freehand Nageldesign in Blau und Mint. Das war die Vorgabe für das Bloggerklassentreffen, das ich letzten Monat besucht habe.Alle Mädels sollten zu diesem Treffen mit den Farben Blau und Mint auf den Nägeln auftauchen. Ich habe mir Gedanken gemacht und wollte, so wie fast immer, ein Freehand Design zaubern. Ich hatte Lust auf eine Art Mandala-Nageldesign, das sich um die Nagelwurzel herum bildet.

Bei meiner Farbauswahl habe ich mich der OPI-Palette bedient. Ich habe dafür „Rich Girls & Po-boys“ und „Gelato on my Mind“ gewählt.

OPI Rich Girls & Po-Boys | OPI Gelato on My Mind

OPI Rich Girls & Po-Boys | OPI Gelato on My Mind

 

Für dieses Nageldesign braucht ihr:

  • Zwei Nagellacke
  • Base Coat (Nagelgrundierung) und Top Coat (Überlack)
  • Ein Dotting-Tool oder alternativ einen Zahnstocher oder Bleistift
  • Einen dünnen Pinsel
  • Acton oder Nagellackentferner
Utensilien für das Freehand Nageldesign in Blau und Mint: Zwei Nagellacke, Dotting-Tool und Nailart Pinsel

Utensilien für das Freehand Nageldesign in Blau und Mint: Zwei Nagellacke, Dotting-Tool und Nailart Pinsel

 

Und so geht’s:

  • Nägel mit Base Coat grundieren
  • Zwei schichten des blauen Nagellacks auftragen. Der Nagellack deckt zwar schon mit einer Schicht, aber ich nehme gerne zwei, weil ich die erste Schicht nicht immer ganz perfekt durchgängig lackiere.
  • Nun einen Klecks des mintfarbenen Nagellacks auf eine Folie tropfen und mit dem Pinsel beginnen, das Muster zu zeichnen. Den Pinsel immer wieder mit Nagellackentferner/Aceton reinigen und neu anfangen. Der Nagellack kann, wenn er auf der Folie leicht antrocknet nicht mehr gut verarbeitet werden. Deshalb tupfe ich immer wieder neuen auf die Folie und sorge dafür, dass der Pinsel immer clean und fresh ist.
  • Die einzelnen Punkte mache ich mit einem Dotting-Tool. Auch hier ist wichtig, dass Nagellack und Dotting-Tool immer wieder erneuert/gereinigt werden.
  • Am Schluss mit einem Top Coat alles schön versiegeln. So hält das Nageldesign länger. Achtung: es gibt viele Top Coats, die das schöne Nageldesign am Schluss vewischen – das habe ich schon so oft erlebt. Deshalb ist meine erste Wahl für einen Top Coat der HK Girl von Glisten&Glow.

Das Nageldesign hat mich fast einen ganzen Abend Zeit gekostet. Es war sehr aufwändig, weil man sehr genau arbeiten muss. Mit einem Stamping hätte man dies auch innerhalb kürzester Zeit realisieren können. Aber ich bin nicht gut im Stampen und ich muss dazu sagen, dass das Freehand Nageldesign für mich etwas meditatives hat. Man muss sich komplett darauf konzentrieren und ruhig atmen, dass die Linien gerade werden.

Und jetzt bekommt ihr noch eine Bilderflut 🙂 :

Fertiges Nageldesign Freehand Blau und Mint

Fertiges Nageldesign Freehand Blau und Mint

Mandala Nageldesign in Blau und Mint

Mandala Nageldesign in Blau und Mint

OPI meine Liebe - Rich Girls & Po-Boys

OPI meine Liebe – Rich Girls & Po-Boys

Das könnte dich auch interessieren: