Half Moon Dots Nageldesign

05/06/2014

half moon nail  art

Ich habe das Dotting-Tool wieder für mich entdeckt. Die Sache mit den Pünktchen hat mir schon immer gut gefallen.

Das heutige Design nennt man Half Moon- oder Halbmond-Design. Warum? Weil man die weiße Stelle an der Nagelwurzel „Nagelmond“ nennt. 🙂

Was ihr für das heutige Design braucht, ist relativ überschaubar: Schimmerlack, Dotting-Tool, Weisser Nagellack und Mattlack.

dotting tool half moon design

Und so geht’s:

  • Nagel mit Base Coat Grundieren (P2, Long Lasting Base Coat)
  • Nun den Schimmerlack (Manhattan, Quick Dry 16D) auftragen (3x)
  • Mit einem Dotting-Tool und Weiss die Pünktchen auftragen. Der äußerste Kreis hat größere Punkte als die Inneren.
  • Am Schluss mit einem matten Überlack fixieren (p2, matte victim)

manhattan, dotting-Tool

Das könnte dich auch interessieren: