Nageldesign: Die kleine Raupe Nimmersatt

27/04/2014

nageldesign die kleine raupe nimmersatt

Es lebe Freehand! Heute auf meinen Nägeln: die kleine Raupe Nimmersatt. Ich wünsche allen einen schönen Sonntag. Momentan haben es die Arbeitenden unter uns ziemlich gut. Es gibt so einige kurze Arbeitswochen mit Feiertagen, die einem mehr Zeit für Freunde und Hobby geben. Ich konnte in den letzten Tagen so einiges aufpinseln und möchte euch hier heute meine kleine Raupe Nimmersatt zeigen.

buch kleine raupe nimmersatt

Es ist eins der Bücher, die wir sicherlich alle in unserer Kindheit durchgeblättert haben: die kleine Raupe Nimmersatt. So eine schöne Geschichte mit einem tollen Ende und super schönen Illustrationen! Ich war und bin Fan der kleinen Raupe Nimmersatt und wollte diese auf meine Nägel bringen. Also, musste mal wieder Freehand-Nageldesign durchgeführt werden.

kinderbuch nailart

Und so geht’s:

  • Nägel mit Basecoat grundieren
  • 2 Schichten weißen Nagellack auftragen (China Glaze, Snow)
  • Mit einem Folienstift die Raupe aufzeichnen (ohne Füßchen)
  • Nun verschieden Grüntöne auf eine Folie geben und mit einem kleinen Pinsel unordentlich in die einzelnen Segmente der Raupe ausmalen
  • Mit einem Dotting-Tool und braunem/schwarzen Nagellack die Füßchen auftupfen
  • Das Gesicht rot ausmalen und mit einem Dotting-Tool die Augen und die Nase tupfen
  • Mit TopCoat (Sally-Hansen, Insta-Dri) fixieren

Man kann auch mit dem Design „spielen“ und eine kurze Raupe daraus machen 😀 😀 😀

die kleine raupe nimmersatt

raupe nimmersatt

the very hungry caterpillar

 

+++ Was ich vor einem Jahr gepostet habe +++
Rubinrot Nageldesign nach dem Buch von Kerstin Gier

Das könnte dich auch interessieren: