Nails Reloaded meets aufgepinselt.de: Blobbicure

05/04/2015
Nails Reloaded meets aufgepinselt.de: Blobbicure

Nails Reloaded meets aufgepinselt.de: Blobbicure

Die liebe Naileni und ich haben uns wieder eine Challenge im Rahmen von „Nails Reloaded meets aufgepinselt.de“ ausgedacht. Dieses Mal haben wir das Thema: Blobbicure.Das Blobbicure Nageldesign macht gerade auf vielen Blogs die Runde. Wer das Blobbicure-Design erfunden hat, kann ich nicht mehr sagen. Aber vielen Dank an den Erfinder! Blobbicure benötigt keine Hilfsmittel, keine Pinsel, keine Extralacke, sondern nur zwei unterschiedliche Farblacke. Es ist einfach in der Erstellung und bring ein tolles Ergebnis! Dieses Design werde ich auf jeden Fall nochmals machen!

An Karfreitag traf ich mich mit Naileni von Nails Reloaded, um dieses Design zusammen auszuprobieren. Es kamen wieder zwei total unterschiedliche Ergebnisse heraus. 🙂

Mitten bei der Arbeit

Mitten bei der Arbeit

Aber jetzt zeige ich euch erst einmal, wie meine Interpretation der Blobbicure aussieht:

Nageldesign blobbicure

Blobbicure

Herrlich, oder? Ich kann die Augen gar nicht mehr von dem super schönen Design abwenden –  und es ist soooo einfach.

Es bietet sich an, die „Blobbs“ mit einem schimmernden Nagellack aufzupinseln. Muss aber nicht sein.

In der Nahansicht sieht man ganz leicht, dass ich auch für die Blobbs einen schimmernden Nagellack verwendet habe 🙂

Blobbicure mit KIKO

Blobbicure mit KIKO

 

Meine verwendeten Nagellacke sind zufälligerweise beide von KIKO Milano.

KIKO 392 Jungle Green | KIKO 394 Olive Green

KIKO 392 Jungle Green | KIKO 394 Olive Green

 

Und so geht die Blobbicure:

  • Nägel mit Base Coat Grundieren
  • 1 Schicht Farbe auftragen (Kiko 394 Olive Green)
  • Gut trocknen lassen
  • Nochmals eine Schicht von der ersten Farbe auftragen (Olive Green), aber fingerweise
  • In den noch flüssigen Olive Green die andere Farbe vorsichtig hineintropfen. Dabei entstehen die Blobs. Achtung ein ganzer Tropfen Lack macht einen sehr großen Blobb. Deshalb vor dem ersten Blobb den Pinsel ein wenig abstreifen. Dann können die Blobbs nacheinander gesetzt werden, ohne Farbe nachzuholen. Die Blobbs werden dann zwar kleiner, aber so gefällt es mir.
  • Danach kommt der zweite….. zehnte Finger dran.
  • Am Schluss mit Top Coat fixieren

Kleiner Tipp:
Wer etwas „Respekt“ vor der Blobbicure hat, kann die Blobbicure auf einer Folie simulieren. Ich nehme dafür immer meine Nail-Art-Unterlagen-Folie (Aktenhülle). Dort kann man Farben testen und ein Gefühl für die Größe der Blobbs entwickeln. Aber Achtung: auf der Folie verläuft die Farbe schneller. Später auf dem Nagel wird die Fließgeschwindigkeit langsamer sein und es verhält sich alles etwas „zäher“.

Blobbicure mit KIKO

Blobbicure mit KIKO

Blobbicure im Army-Style

Blobbicure im Army-Style

Blobbicure in nicht ganz so frühlingshaften Nagellacken

Blobbicure in nicht ganz so frühlingshaften Nagellacken

 

Und wie sieht das Nageldesign von Nails Reloaded aus? Das komplette Design und viele Bilder könnt ihr hier sehen.

Und zu guter Letzt noch ein gemeinsames Bild unserer Designs 😀

1 Challenge 2 Ergebnisse : Blobbicure

1 Challenge 2 Ergebnisse : Blobbicure

 

 

Das könnte dich auch interessieren: