Rubinrot-Nageldesign nach dem Buch von Kerstin Gier

25/04/2013

In der Buchhandlung, auf der Suche nach einem neuen Buch, bin ich über die Trilogie von Kerstin Gier gestoßen: Rubinrot, Saphirblau und Smaragdgrün.

Das Buchcover hat mich einfach überzeugt. Mir gefallen die schwarzen Zeichnungen und Illustrationen auf dem Cover sehr. Allein schon wegen dem Cover hätte ich das Buch gekauft. Also, „Hut ab“ vor den fähigen Illustratoren des Arena Verlags!

Nachdem ich das Buch gelesen hatte, wollte ich das Cover unbedingt auf meinen Nägeln tragen und habe meinen Nailart-Pen herausgekramt. Leider ist die Umsetzung nicht ganz so filigran geworden, wie ich sie mir vorgestellt habe, weil der Stift einfach viel zu dick war. Dass ihr einen Vergleich habt, habe ich euch noch schnell das Cover fotografiert.

rubinrot-3

rubinrot-2 rubinrot-1

Dann habe ich noch eine Info für alle meine Leser: ich werde in den nächsten Wochen umziehen und weiß noch nicht, wann ich meinen nächsten Artikel verfassen kann. Ich habe nur wenig Zeit mir die Fingernägel zu lackieren. Und wenn ich es einmal schaffe, dann hält der Lack, wegen der körperlichen Arbeit, nicht lange.

Das könnte dich auch interessieren: