Swatch: Chanel, Taboo 583

25/12/2013

Ich habe zum Geburtstag von einem Freund einen Nagellack von CHANEL bekommen! Darüber habe ich mich sehr gefreut. Bei Chanel Nagellacken hatte ich immer meine Vorurteile: „Teuer, aber schlecht…“ keine Ahnung warum.
chanel taboo Also, habe ich den CHANEL etwas genauer angeschaut und dachte mir, dass ich hier auf dem Blog mal nur einen Swatch ganz ohne Design mache.

Ich muss sagen, ich bin echt überrascht, was der Lack alles kann! Die Farbe gefällt mir extrem gut. Es ist ein Aubergine-Ton und sieht im Nagellackfläschchen viel heller aus, als er eigentlich ist.

chanel nagellackEr enthält Schimmer und ist, meiner Meinung nach, ideal für einen festlichen Anlass. Deshalb trug ich ihn an Heiligabend auf meinen Nägeln. Man gönnt sich ja sonst nichts 😉

Der Pinsel ist ganz normal geformt und nichts Besonderes. Erstaunlich war aber, dass dieser Nagellack nur eine Schicht benötigte, um zu decken. Die Deckkraft ist enorm.

chanel nagellackAuf den Bildern seht ihr aber 2 Schichten Chanel und eine Schicht TopCoat (Sally Hansen Insta-Dri). Die Macht der Gewohnheit.

chanel nagellackAuf jeden Fall gehört dieser Nagellack zu den Highlights meiner Nagellacksammlung! Vielen Dank an Grisha, der mir dieses Geschenk gemacht hat!

Das könnte dich auch interessieren: