Bloglovin und Co.

Follow on Bloglovin
Deutsche Beauty Blogs
Deutsche Beauty Blogs
Instagram

Der Blog für Nagellack und Nageldesign

Newsletter Workshop

Archive

pink

OPI und der Breast Cancer Awarness Month 2014

19/10/2014

breast cancer awareness

Heute gibt es ein ernstes und für uns Frauen wichtiges Thema: Brustkrebs und dessen Vorsorge. Ich war in den letzten Wochen in den USA und der Oktober ist dort der Monat der „Breast Cancer Awarness“.  Während diesem Monat wird über Brustkrebs informiert und das Thema Vorsorge angesprochen. Wenn die Amerikaner etwas können, dann gutes Marketing. Read More

Test: Glitterazzi vs.Cool Breeze

12/03/2014

glitterazzi cool breeze

Auf einigen Blogs schon gesehen und unbedingt selbst haben wollen: Der Glitterazzi von Catrice. Wow! Ist der schön!

Als ich bei dm auf der Suche nach Glitterazzi war, viel mir „Cool Breeze“ von essence in die Hände… Auf den ersten Blick sah er dem Glitterazzi verdächtig ähnlich…also habe ich mir beide Lacke gekauft und stelle diese euch heute vor.

Read More

Aufgefächert: Überlappende Schichten in unterschiedlichen Farben

20/06/2013

Hier habe ich einmal etwas schlichteres probiert, das es aber in sich hat, da trotzdem mit drei Farben gearbeitet wird.

aufgefächert Nagellack in Schichten

Bei diesem Design muss man ein ruhiges Händchen haben. Ich habe mich sehr angestrengt, die Linien in der gleichen Breite zu halten. Die Herausforderung liegt auch darin, die Nagellackbürste in einem Zug über den Nagel gleiten zu lassen.

Und so geht „aufgefächert“:

  • Die rechte Seite des Nagels habe ich mit Pink lackiert (P2, Volume Gloss, 070 funky babe). Es muss nicht der komplette Nagel mit der untersten Farbe lackiert werden. Es ist nur wichtig, dass die beiden weiteren Farben gut deckend sind.
  • Nachdem der erste Lack gut getrocknet ist, wird mit der zweiten Farbe (KIKO, 295) genauso vorgegangen, allerdings um ein Stückchen versetzt. An der Nagelspitze habe ich noch einen Bogen gemalt. Lag wohl an der dynamischen Bewegung 😉
  • Die dritte Farbe (P2, Volume Gloss, 100 heavenly girl) am Schluss flächig auftragen.
  • Mit Topcoat alles versiegeln.

Ich könnte mir gut vorstellen, dass man dieses Fächer-Design gut für Landesflaggen benutzen kann. Dafür, dass das Design so „schlicht“ wirkt, war der Aufwand ziemlich hoch. Wer sauber und präzise lackiert, wird hiermit keine Probleme haben.

 

Nails Reloaded meets aufgepinselt.de: Plastic Wrap Nails

09/06/2013

Endlich ist es so weit. Leni und ich haben unseren ersten Kooperationspost von „Nails Reloaded meets aufgepinselt.de“.

Unser heutiges Thema:
Plastic Wrap Nails

Plastic Wrap Nails 1

Die Plastic Wrap Nails (oder auch Tütenwrap Technik) sind super einfach und trotzdem eindrucksvoll. Vor allem schimmernde Lacke kommen hier super zur Geltung.

Und so einfach geht’s:

  • Den Nagel mit einem Basecoat grundieren
  • Wunschfarbe (P2, Volume Gloss, 070 Funky Babe) auftragen und komplett trocknen lassen.
  • Erst, wenn der Nagellack perfekt getrocknet ist, kann weiter gemacht werden.
  • Dann auf den kompletten Nagel eine Schicht der zweiten Farbe auftragen (Misslyn, 467, night fever).
  • Nun kommt die Frischhaltefolie ins Spiel: Folie zusammenknautschen und über den noch feuchten, zweiten Nagellack tupfen. Somit lösen sich wieder die Teile der zweiten Schicht und man erhält den gewünschten Effekt.
  • Am Schluss alles mit einem Topcoat toppen. Fertig.

Plastic Wrap Nails 3

Plastic Wrap Nails 2

Plastic Wrap

Die Plastic Wrap Nails findet ihr heute auch auf Nails Reloaded von Leni. Schaut einfach einmal vorbei!

 

Nageldesign Flamingo

08/05/2013

Ich habe anstrengende Umzugstage hinter mir und fahre die nächsten Tage ein bisschen in den Urlaub, um etwas zu entspannen. Kurz bevor ich die Koffer packe, möchte ich euch noch mit einem Post versorgen.

Als ich im neuen Heim meine Nagellacke ausgepackt habe, war ich neu inspiriert und wollte meine letzte Errungenschaft, „070 Funky Babe“ von P2 Volume Gloss, ausprobieren. Beim Anblick der Farbe dachte ich nur an Flamingos. Also, habe ich mir mein geliebtes Dotting-Tool geschnappt und losgelegt. Hier seht ihr das Ergebnis.

flamingo3

Die Grundierung ist nur eine Schicht Lack. Danach habe ich weiß mit Rosa (140 flirt with me! P2) gemicht und die Flamingos aufgepinselt. Zeige- und kleiner Finger wurden mit Punkten verziert. Hier habe ich versucht ein Verlauf von Pink nach weiß zu machen.

flamingo2 flamingo1

Older Posts
Top