Taping: Chevron

02/02/2014

Während des Durchschauens meiner Nail-Art-Sachen, ist mir mein Tape in die Hände gefallen, was mich zu diesem Nageldesign inspiriert hat.

taping chevronDas Tape habe ich bereits komplett benutzt, was ihr hier sehen könnt.

Bei diesem Design habe ich das Tape wieder abgezogen und es nur als Platzhalter zwischen den verschiedenen Farben benutzt.

Und so geht’s:

  • Nagel mit Basecoat (essie nourish me!) lackieren
  • Deckendes Weiß darüber lackieren (China Glaze, Snow)
  • Nun das Tape in Stücke schneiden und auf den Nagel platzieren. Hier ist es besonders wichtig, dass auch die äußeren Stellen Richtung Nagelbett gut haften.striping
  • Nun kann die Farbe aufgetragen werden. Ich habe hierfür  essence 74 sure azure, KIKO 344 und Kiko 338 verwendet.
  • Wichtig ist beim Auftragen des Nagellacks, dass nicht zu viel Farbe auf dem Pinsel ist. Liebe etwas „trockener“ lackieren. Ansonsten fließt der Nagellack unerwünscht auf dem Nagel hin und her.
  • Solange der Nagellack noch feucht ist, sollte das Tape wieder abgezogen werden. Zieht man das Tape erst nach dem Trocknen ab, kann der Nagellack absplittern.
  • Am Schluss mit TopCoat fixieren.

taping Chevron

Wie gefällt euch das Design?

Das könnte dich auch interessieren: